Die israelische Demokratie und der Nahostkonflikt
Seminare für Multiplikatoren und Schulklassen
Menü

Materialien:

Eine Broschüre der Deutsch-Israelischen Gesellschaft unter Mitwirkung der MFFB-Mitarbeiter/innen Jörg Rensmann, David Labude, Michael Spaney und Ulrike Becker:
Der Sechstagekrieg 1967. Ursachen. Verlauf. Folgen.
Erschienen im März 2017

Eine Broschüre unter Mitwirkung von Kirsten Tenhafen und Jörg Rensmann vom MFFB:
Pädagogik des Ressentiments – Das Israelbild in deutschen Schulbüchern
Erschienen im Februar 2016

Unsere Studie zum Israelbild in palästinensischen Schulbüchern, unterstützt von MdB Volkmar Klein, MdB Sven Christian Kindler, MdB Johannes Kahrs und MdB Michael Leutert:
Bildung für die nächste Generation – Eine Korrektur palästinensischer Schulbücher als Voraussetzung für eine Verständigung
Erschienen im April 2016

Literatur:

Über Israel und den Nahostkonflikt

Balke, Ralf: Israel. Geschichte, Politik, Kultur. München 2013.

Ben-Rafael, Eliezer, Julius H. Schoeps, Yitzhak Sternberg und Olaf Glöckner (Hg.): Handbook of Israel: major debates (2 Bde.). Berlin 2016.

Brenner, Michael: Geschichte des Zionismus. München 2002.

Brenner, Michael: Israel. Traum und Wirklichkeit des jüdischen Staates. Von Theodor Herzl bis heute. München 2016.

Cohen, Hillel: Army of Shadows. Berkeley 2008.

Dachs, Gisela: Israel kurzgefasst. Bonn 2017 (Veröffentlichung der Bundeszentrale für politische Bildung).

Dachs, Gisela (Hg.): Länderbericht Israel. Bonn 2016 (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, Bd. 10000).

Gilbert, Martin: Israel. A History. New York 2008.

Herzl, Theodor: Der Judenstaat, Augsburg 1996 (Erstausgabe 1896).

Kimmerling, Baruch und Joel S. Migdal: The Palestinian People. A History. Cambridge, Massachusetts 2003.

Makovsky, David: Imagining the Border. Options for Resolving the Israeli-Palestinian Territorial Issue. Washington 2011.

Mallmann, Klaus-Michael und Martin Cüppers: Halbmond und Hakenkreuz. Das Dritte Reich, die Araber und Palästina. Darmstadt 2006.

Niehoff, Mirko (Hg.): Nahostkonflikt kontrovers. Perspektiven für die politische Bildung. Schwalbach/Ts. 2016.

Nusseibeh, Sari: No Trumpets, No Drums. A Two-State Solution of the Israeli- Palestinian Conflict. New York 1991.

Oren, Michael: Six Days of War. June 1967 and the Making of the Modern Middle East. Oxford 2002.

Rabinovich, Itamar und Jehuda Reinharz (Hg.): Israel in the Middle East. Documents and Readings on Society, Politics and Foreign Relations, Pre-1948 to the Present. Waltham, Massachusetts 2008.

Ross, Dennis, und David Makovsky: Myths, Illusions, & Peace. Finding a New Direction For America in the Middle East. New York 2009.

Rubin, Barry: Israel. An Introduction. New Haven 2012.

Satloff, Robert: Among the Righteous. Lost Stories from the Holocaust’s Long Reach into Arab Lands. New York 2006.

Shavit, Ari: Mein gelobtes Land. Triumph und Tragödie Israels. Bonn 2015 (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung).

Wolfssohn, Michael und Tobias Grill: Israel. Geschichte, Politik, Gesellschaft, Wirtschaft. Berlin 2016.

Über Antisemitismus und deutsch-israelische Beziehungen

Bernstein Julia, Florian Diddens, Ricarda Theiss und Nathalie Friedlender: „Mach mal keine Judenaktion“. Herausforderungen und Lösungsansätze in der professionellen Bildungs- und Sozialarbeit gegen Antisemitismus. Frankfurt/Main 2018.

Bundesministerium des Innern (Hg.): Antisemitismus in Deutschland – aktuelle Entwicklungen (2. Bericht des Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus). Berlin 2017.

Bundesministerium des Innern (Hg.): Antisemitismus in Deutschland. Erscheinungsformen, Bedingungen, Präventionsansätze (1. Bericht des Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus). Berlin 2011.

Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): Aus Politik und Zeitgeschichte, Nr. 28-30 (2014): Antisemitismus.

Deutsch-Israelische Schulbuchkommission (Hg.): Deutsch-israelische Schulbuchempfehlungen. Göttingen 2015.

Faber, Klaus, Julius H. Schoeps und Sacha Stawski (Hg.): Neu-alter Judenhass. Antisemitismus, arabisch-israelischer Konflikt und europäische Politik. Berlin 2006.

Glöckner, Olaf und Julius H. Schoeps (Hg.): Deutschland, die Juden und der Staat Israel. Eine politische Bestandsaufnahme. Hildesheim und Zürich 2016.

Grimm, Marc und Bodo Kahmann (Hg.): Antisemitismus im 21. Jahrhundert. Virulenz einer alten Feindschaft in Zeiten von Islamismus und Terror. Berlin und Boston 2018.

Hagemann, Steffen und Roby Nathason: Deutschland und Israel heute. Verbindende Vergangenheit, trennende Gegenwart? Gütersloh 2015.

Küntzel, Matthias: Djihad und Judenhass. Über den neuen antijüdischen Krieg. Freiburg 2002.

Mendel, Meron und Astrid Messerschmidt (Hg.): Fragiler Konsens. Antisemitismuskritische Bildung in der Migrationsgesellschaft. Frankfurt/Main 2017.

Nirenberg, David: Anti-Judaismus. Eine andere Geschichte des westlichen Denkens. München 2015/17 (engl. Ausgabe unter dem Titel:  Anti-Judaism: The Western Tradition. NY 2013).

Rabinovichi, Doron, Ulrich Speck und Natan Sznaider (Hg): Neuer Antisemitismus? Eine globale Debatte. Frankfurt/Main 2004.

Rensmann, Lars: Demokratie und Judenbild. Antisemitismus in der politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden 2004.

Salzborn, Samuel: Zur Politischen Psychologie des Antisemitismus, in: Journal für Psychologie, Jg. 18 (2010), Ausgabe 1.

Salzborn, Samuel: Antisemitismus. Geschichte, Theorie, Empirie. Baden-Baden 2014.

Salzborn, Samuel: Globaler Antisemitismus. Eine Spurensuche in den Abgründen der Moderne. Weinheim und Basel 2018.

Schwarz-Friesel, Monika (Hg.): Aktueller Antisemitismus. Gebildeter Antisemitismus – Eine Herausforderung für Politik und Zivilgesellschaft. Baden-Baden 2015.

Schwarz-Friesel, Monika und Jehuda Reinharz: Die Sprache der Judenfeindschaft im 21. Jahrhundert. Berlin, Boston 2013 (Taschenbuch a.a.O. 2017; engl. Ausgabe unter dem Titel: Inside the Antisemitic Mind. The Language of Jew-Hatred in Contemporary Germany. 2017).

Schwarz-Friesel, Monika, Evyatar Friesel und Jehuda Reinharz (Hg.): Aktueller Antisemitismus – ein Phänomen der Mitte. Berlin, Boston 2010.

Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland, Botschaft des Staates Israel (Hg.): Deutschland und Israel. Stationen eines einzigartigen Verhältnisses. Eine kommentierte Quellensammlung für den Geschichts- und Politikunterricht. O.O. 2015.

Volkov, Shulamit: Antisemitismus als kultureller Code. Zehn Essays. München 2000.